Menü

Beratung

Hand in Hand zu einem Lernraum, der zu eigenaktivem Lernen anstiftet? Margareta Harrer begleitet Sie und Ihr Team bei der Entwicklung und am Weg zu einem Haus des offenen Lernens.

Margareta Harrer coacht und unterstützt pädagogische Teams in Schulen und Kindergärten bei der Umsetzung offener Lernkonzepte (mit Montessori-Schwerpunkt). Dabei schöpft sie aus einem über 15 Jahre andauernden Erfahrungshorizont als Montessori-Ausbilderin und ihrer praktischen als auch wissenschaftlichen pädagogischen Arbeit. 

Auf Basis einer kollegialen Zusammenarbeit, durch zielgerichtete Fachberatung, Bedarfsorientierung an schulspezifischen, praxisorientierte Prozessbegleitung kann Entwicklung und Veränderung gelingen; (beispielsweise zu Themen wie Leitbildentwicklung, selbstgesteuertes Lernen, Lernraumgestaltung, Freiarbeit, Organisationsstrukturen, Team, Elternzusammenarbeit, etc.). 

In einem unverbindlichen Erstgespräch wird erörtert, worum es Ihnen und Ihrem Team geht.

 

"Jeder Kindergarten, jede Schule ist ein Unikat - ist immer eine lernende und sich entwickelnde Organisation. 'Auf dem Weg sein' in diesem Sinne bedeutet Dynamik, Bewegung, Bereitschaft zur Veränderung - also Entwicklung. Gerade eine Pädagogik wie der Montessori-Ansatz stellt hohe Ansprüche an ein pädagogisches Team. Beim Coaching geht's einerseits darum, ergebnisorientiert zu neuen Lösungsansätzen und Perspektiven zu kommen, also der Bereitschaft mit den eigenen Ressourcen und Kompetenzen neue Blickwinkel einzunehmen, Neues zu finden oder auch zu erfinden. Andererseits geht's auch darum, zu erkennen und zu schätzen, was schon gelingt, was funktioniert, was so bleiben soll, wie es ist.

Das Motto 'Lieber gemeinsam als einsam' meint das kooperative Miteinander und ist Basis eines partnerschaftlich-kooperativen Miteinanders im gesamten Beratungsprozess, denn eine Schule ist immer so stark wie das Team. Viele Herausforderungen und Probleme wurden in der Theorie gelöst. Und vieles erfasst eine Theorie nur allgemein oder zu wenig speziell. Es ist unser eigenes Denken, unser eigenes Handeln, das eine gelingende Umsetzung der Montessori-Pädagogik bewirken kann. Dabei sind die Praktikerinnen und Praktiker als pädagogisches Team die Brückenbauer zwischen Theorie und Praxis."

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.     Ihre Margareta Harrer

Kontakt

Bitte schreiben Sie uns hier Ihre Nachricht. Wir freuen uns auf Post von Ihnen.